Aktuelles


#Female Pleasure

Der Film #Female Pleasure kommt am 8.11. in die Kinos. Am 24.10. luden wir gemeinsam mit der X Verleih AG zur Premiere ins Cinema Paris Berlin.


Mehr lesen...

| März 2018

Die deutschen Filmhochschulen schließen sich für mehr Gender-Gerechtigkeit zusammen

Bei der diesjährigen Berlinale haben sich die deutschen Filmhochschulen zu einschlägigen Maßnahmen für mehr Gender-Gerechtigkeit vor und hinter der Kamera verpflichtet.


Mehr lesen...

| März 2018

Spannende Frauenfiguren und Brüche mit Leinwandklischees: Die Highlights der Berlinale 2018

Die Berlinale 2018 stand ganz im Zeichen der Frauen – und das, obwohl nur vier Regisseurinnen im Wettbewerb vertreten waren.


Mehr lesen...

| Februar 2018

Die Berlinale 2018: Filme & Veranstaltungen rund um das Thema Frauen

Es ist wieder so weit: Deutschlands größtes Filmfestival steht vor der Tür. In den Wettbewerb haben es dieses Jahr leider nur vier Regisseurinnen geschafft. Ein Überblick.


Mehr lesen...

Dezember 2017

Jahresrückschau 2017

Für die MaLisa-Stiftung war es ein aufregendes erstes Jahr. Am 12. Juli sind wir nicht nur mit unserer Website und Social-Media-Kanälen auf Facebook und Twitter online gegangen, sondern haben die von uns initiierte Studie „Audiovisuelle Diversität?” erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert.


Mehr lesen...

Die Verantwortung von Politik, Medien – und uns allen

Anlässlich des internationalen Tages zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November 2017 sprach Maria Furtwängler auf der Konferenz „Gewalt gegen Frauen und Mädchen erfolgreich verhindern: Prävention im internationalen Kontext“ über die Verantwortung der Medien in der Darstellung und Berichterstattung.


Mehr lesen...

November 2017

Zwei Konferenzen zum Thema Gender und TV

Gleich zwei Mal ist die Geschlechterdarstellung im Fernsehen Ende November Thema bei Treffen von Film- und Fernsehschaffenden. Und beide Male bildet die von der MaLisa-Stiftung initiierte Studie „Audiovisuelle Diversität? Geschlechterdarstellungen in Film und Fernsehen in Deutschland” eine der Grundlagen.


Mehr lesen...

September 2017

Maria Furtwängler wird mit Karl Kübel Preis geehrt

Karl Kübel Preis an Maria Furtwängler – Zusammenarbeit zwischen MaLisa Home und Karl Kübel Stiftung verkündet.


Mehr lesen...

Panel zu „Geschlechterdarstellungen in Musikvideos“ auf der c/o pop Convention

Wie sehen eigentlich die Rollenbilder aus, mit denen Jugendliche tagtäglich in Musik-Videos konfrontiert werden? Und welche Auswirkungen hat das auf ihr Leben? Die MaLisa Stiftung hat diesmal, in Kooperation mit dem Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI), eine Studie über Geschlechterdarstellungen in Musikvideos initiiert.


Mehr lesen...

„Niederschmetternde Fakten“: Das Medienecho zur aktuellen Studie

Die Veröffentlichung der Studie "Audiovisuelle Diversität" wurde von einem großen Medienecho und angeregten Diskussionen in den sozialen Netzwerken begleitet. Egal wie die Studie aufgenommen wurde, sie wurde immer als überfällig eingestuft und ihre Ergebnisse als Grundlage betrachtet, um nachdrücklich qualitative, nachhaltige Änderungen einzufordern. Ein Querschnitt an Interviews und Berichten über die Studie.


Mehr lesen...